Die aktuelle Ausstellung: 6.1. - 24.1.2019

Michael Falkenstein und Katharina von Koschembahr – Fremde Wasser

Holzschnitt, Malerei

Michael Falkenstein führt beim Holzschnitt durch pastosen Farbauftrag die Malerei weiter. Nicht im Sinne des Grafikers, sondern eher des bildnerischen Gestalters. Die strenge, konsequente grafische Darstellung, welche klar auf schwarz und weiß reduziert ist, verzahnt sich gekonnt mit den optisch verwirrenden Symbolen. Katharina von Koschembahrs Arbeiten beschäftigen sich mit Lichtbrechungen und -reflektionen auf einer bewegten Wasseroberfläche – Gegenständliches und Abstraktes verschwimmt buchstäblich vor den Augen.

 

Fotos Franz Heinbach

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.