Die aktuelle Ausstellung: 6.10. - 26.10.2019

0+255Bonn

Thomas Hawranke, Karwath+Todisko, Andrea van Reimersdahl, Max Siegenbruk, Vanja Vukovic

 


0 und 255 sind die RGB Farbwerte für Schwarz und Weiß. Auf deren Gebrauch beschränken sich sehr bewusst die
in der Ausstellung gezeigten Arbeiten. Trotz der vermeintlichen Einschränkung, kommen verschiedenste Positionen
und Medien zusammen, die bis in die Dreidimensionalität ausgreifen. Die Kunstwerke betonen subtile Übergänge
der Tonwerte, Grauschattierungen und Texturen. In wie weit damit gegenwärtige Entwicklungen in Politik und
Gesellschaft reflektiert werden, wo extreme Entwicklungen sichtbar werden und Grauzonen dagegen verschwinden,
steht zur Diskussion. Die Besucher*innen sind eingeladen, ihre Wahrnehmung zu überdenken.

 

Öffnungszeiten:
Di - Fr 15 - 18 Uhr, Sa 14 - 17 Uhr, So 11 - 17 Uhr

 

Eintritt frei!

Nachrichten

02.09.2019 09:11 von Künstlerforum

Open Call zur Ausstellung "TANGENTIALE" (25.9. – 26.10.20) - BTHVN 2020

 

 

Zeitgenössische Kunst nimmt Bezug zu Ludwig van Beethoven in Form einer außergewöhnlichen Hommage. An neun Orten in Bonn und Umgebung zeigt ”TANGENTIALE” Positionen von Künstlerinnen und Künstlern, die der kulturellen Region um Köln und Bonn verbunden sind, und ergänzt mit diesen neun Satellitenstationen die ebenfalls zum Jubiläumsjahr ausgerichtete Ausstellung “RAUM IST PARTITUR” im Künstlerforum Bonn.

 

+++ EINSENDUNGEN +++

 

Bewerbungen sind schriftlich bis zum 30. November 2019 einzureichen an:
Künstlerforum Bonn
Hochstadenring 22-24
53119 Bonn

Es gilt der Poststempel oder das Abgabedatum an der Pforte des Künstlerforums.

Die Jury findet Ende Januar 2020 statt.

 

Kontakt: info@kuenstlerforum-bonn.de

 

 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem PDF-Dokument.

 

Weiterlesen …

Newsletter

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren.