AusstellungKünstlerforum

Küfo: Macke Medaille Peter Stauder 21.1.-18.2.24

Peter Stauder – Wo wir sind

21.01. – 18.02.2024

Konstruierte menschenleere Städte, festungsartige Architekturen, versteinerte und surreal anmutende Landschaften. Das sind die Welten die Peter Stauder zeichnerisch mit Tusche, Acryl und Aquarell im Großformat entstehen lässt. Der diesjährige Preisträger der August-Macke-Medaille beschäftigt sich in seinem faszinierenden Werk mit der Natur als sozialer Konstruktion. Demnach entspricht die Vorstellung einer eigenständigen und ursprünglichen Natur einem Idealbild, das es in Wirklichkeit nie gegeben hat. Vielmehr steht unser Umgang damit immer im Zusammenhang mit der Aneignung und der Ausbeutung der Natur.
Als Betrachter:innen der monumentalen Szenerien verlieren wir uns in den perspektivischen und ausgeleuchteten Konstruktionen, die schier endlos scheinen. Die Ausstellungsräume bilden in ihrer Abfolge ein thematisches Konzept. Die geschaffenen Welten, die Gedanken-Landschaften von Peter Stauder, der 1980 in Philosophie promovierte, verbildlichen keine philosophischen Theorien. Vielmehr stehen sie für die Erschaffung einer ganz eigenen Realität, geprägt von aufklärerischer Analyse.
Der Bonner Künstler Peter Stauder (*1951) wird mit der August-Macke-Medaille 2024 der Stadt Bonn für sein künstlerisches Gesamtwerk ausgezeichnet. Die Ausstellung „Peter Stauder – Wo wir sind“ ist mit dieser Auszeichnung verbunden und in Kooperation mit dem Kunstmuseum Bonn ausgerichtet. Damit setzt sich die Reihe der bemerkenswerten Einzelausstellungen der Preisträger:innen im zweijährigen Turnus fort.

Eröffnung am Sonntag, 21.1.2024 um 11 Uhr
Laudatio: Prof. Dr. Stephan Berg, Intendant des Kunstmuseum Bonn
Verleihung der August-Macke-Medaille: Dr. Ursula Sautter, Bürgermeisterin der Stadt Bonn

Finissage am Sonntag, 18.2.2024 um 11 Uhr
Gesprächsrunde mit Peter Stauder, Peter Lodermeyer und Susanne Grube

 

Fotos: h4-design

Künstlerforum Bonn
www.kuenstlerforum-bonn.de
Hochstadenring 22–24, 53119 Bonn, Eintritt frei
Öffnungszeiten: Di bis Fr 15–18 / Sa 14-17 und So 11–17 Uhr
Tel. 0228-969 53 09 (zu den Öffnungszeiten)

Beitrag teilen

Verwandte Beiträge

Küfo: Mind the Gap – Truc Troc – 3.3.-24.3.24
GH: Easy Magic 123 (12.1.-2.2.24)