AusstellungGärtnerhaus

GH: Privat (6.11.-22.11.22)

Enhao Zhang: Privat

Der Körper ist nichts weiter als ein statisches Objekt, das in Bewegung ist.
Intim, relativ nackt, schwarz-weiß:Die meisten meiner Fotografien spielen mit diesen Attributen. Im Rahmen meiner künstlerischen Arbeit verbringe ich vor jedem Shooting viel Zeit mit dem Modell, um so eine mentale Verbindung zum Motiv herzustellen. Darüber hinaus ist es für mich wichtig, die Szene im Voraus festzulegen, denn ich weigere mich, sie in der Nachbearbeitung mit Photoshop zu verändern – sei es die Textur der Haut, die Platzierung von Objekten oder sogar das Licht und die Dunkelheit. Die Ausstellung zeigt, dass es für meinen ästhetischen Standpunkt nicht auf den Fokus des Werkes ankommt, sondern auf die Atmosphäre und das Gefühl, das von ihm ausgeht.
Der Künstler Enhao Zhang (*1996) studiert Bildende Kunst an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft. Langfristig möchte er seinen Fokus auf geschlechtsspezifische, Personal-Fotografie legen. Grafikdesign gehört auch zu seinem Repertoire.

Vernissage: Sonntag, 6. November 2022, 12 Uhr

Ausstellungsdauer: 6.11.-22.11.2022

 

Kurfürstliches Gärtnerhaus
Beethovenplatz 1
53115 Bonn
Öffnungszeiten:
Di – Fr 15-18 Uhr
Sa, So 14-17 Uhr
Tel. 0228-18 08 87 08

Beitrag teilen

Verwandte Beiträge

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Küfo: Wir machen Zukunft! (12.11-27.11. 2022